Posts mit #geschenkideen tag

Veröffentlicht auf 8. August 2016

Geschenkidee: Geburtstag im Glas

Ich war letztens auf einer Party eingeladen. Eine eher kleine Runde. Die Person, die die Party geschmissen hat kannte ich schon länger aus der Schule, doch wirklich gemerkt, dass wir uns besser verstehen und man vielleicht befreundet sein kann, hatten wir erst vor kurzem auf der Fahrt nach Irland gemerkt (ja es sieh jetzt doch so aus, als würde der Post online kommen, vielleicht noch diese Woche!).

Sie hatte mich also eingeladen und sich sogar die Mühe gemacht, ganz altmodisch richtig coole Einladungen zu gestalten! Also was schenken? Da wir uns noch nicht lange kennen, weiß ich nicht viel über sie und da wir immer noch nicht so ganz dicke miteinander waren, wollte ich auch nicht allzu viel Geld investieren. Was nun? Ich weiß, dass sie eine ganze Menge Humor hat und deshalb schien mir das genau richtig!

Ein Glas voller lustiger Sachen, die man zum Feiern braucht und noch ein paar Süßigkeiten, von denen ich seit Irland wusste, dass sie sie mag.

Geschenkidee: Geburtstag im Glas

Und das hab ich ins Glas gefüllt:

  • Seifenblasen (jeder liebt doch Seifenblasen)
  • eine kleine Konfettikanone
  • Sesam Krokant von Alnatura (hatte sie in Irland mit)
  • "Happy Birthday"-Konfetti
  • Tic-Tacs
  • Eiskaffee Schokolade von Ritter Sport (noch ein Irland Klassiker bei uns)
  • Tröten (falls die so heißen

Den meisten Kram hab ich beim 1€ Laden gekauft, manches hatte ich Zuhause. Ausgegeben hab ich ca. 4€.

Geschenkidee: Geburtstag im Glas

Ja es war ein wenig Last Minute.. Aber auch mit wenigen Mitteln ist es ein gutes Geschenk geworden und sie hat sich wirklich sehr gefreut. Hier hab ich den Deckel noch ein wenig verziert und auch vorne klebte noch ein Schild drauf, was zur Erklärung diente.

Macht es doch nach, wenn ihr mögt. Es hat viel Spaß gemacht, das Glas zu füllen und ich glaube, über eine kleine Aufmerksamkeit freut sich jeder.

May♥

Geschenkidee: Geburtstag im Glas

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 21. Dezember 2015

Quelle: http://weheartit.com/entry/213660365

Quelle: http://weheartit.com/entry/213660365

Wem normales Geschenkpapier irgendwann zu langweilig wird, dem kann ich nur empfehlen mal ein wenig kreativ zu werden und wer das alleine nicht hinbekommt für den gibt es Hilfe! Ich wollte dieses Jahr zu Weihnachten auch mal ein bisschen was neues probieren. Auf diese Idee bin ich nach einem Video von Mira alias Funnypilgrim auf YouTube gekommen, das Video mit den tollen Ideen findet ihr unten.

Des weiteren hab ich aber auch mal auf Pinterest vorbei geschaut, denn Pinterest ist wirklich perfekt um sich Inspirationen und Ideen zu holen. Das hier soll einfach mal eine kleine Ideensammlung sein, falls ihr noch die richtige Idee braucht.

May♥

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/569564684104559440/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/569564684104559440/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/351914158362170428/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/351914158362170428/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/566327721866036893/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/566327721866036893/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/136515432426240356/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/136515432426240356/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/482377810066849317/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/482377810066849317/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/317151998728417854/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/317151998728417854/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/425449496027183321/

Quelle: https://de.pinterest.com/pin/425449496027183321/

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Kreatives, #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 13. Dezember 2015

Buchtipps die vom Herzen kommen

Kennt ihr das? Man wird gefragt was für Bücher man so mag und empfehlen kann und dann sagt man entweder tausend Namen auf einmal oder kann sich für keines entscheiden. Und ich Endeffekt sagt man dann Dinge wie "Harry Potter" oder "Hunger Games", so Dinge die eh jeder schon kennt. Also bin ich jetzt mal beim Buchregal durchgegangen und hab mir ein paar Bücher rausgesucht die vielleicht nicht jeder kennt, die ich aber trotzdem sehr gut empfehlen kann. Auf manchen Titeln sind auch Reviews verlinkt, also schaut mal vorbei :)

  • "The Tales of Beedle the Bard" von J.K. Rowling

"Harry Potter" kennt jeder, aber diese drei Zusatzbücher die es gibt gehen glaube ich immer noch an den meisten Leuten vorbei. Doch vor allem für Kinder sind "Die Märchen von Beedle dem Barden" sicherlich ein gutes Geschenk. Und auch für jeden anderen Fan der Reihe.

"The Fault in our Stars" oder "Paper Towns" kennen nach den Filmen die meisten Leute, auch "Looking for Alaska" ist recht bekannt. Die anderen Bücher von John werden aber meistens vergessen. Vor allem bei "An Abundance of Katherines" find ich wirklich zu unrecht. Mich hat das Buch wirklich sehr positiv überrascht und ich denke es ist auch für viele Menschen geeignet um es zu verschenken.

Ein bisschen Fantasy schadet auch nicht, obwohl es sonst nicht so sehr mein Fall ist. Aber viele Menschen mögen das ja sehr. Und ich finde die Reihe von Mona ist echt ganz zauberhaft. Vielleicht eher was im YA Bereich und für Mädchen, aber sonst ein ziemlicher Geheimtipp.

Ein wirklich zauberhaftes Buch für musikinteressierte Menschen, die nichts gegen Weinen haben und ein schönes Buch über Familie, Liebe und das Leben lesen wollen. Den Film kann ich auch wirklich nur empfehlen!

Ein echt tolle Dystopie die einfach viel zu wenig aufmerksam bekommt! Ich find "Slated" ist echt mindestens so gut wie "Divergent" und "Hunger Games", nur halt nicht so bekannt. Für Leute die YA und Dystopien mögen aber echt perfekt. Kann ich nur empfehlen!

  • "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher

So wie das Buch aussieht sieht man wohl, dass es viel gelesen und geliebt wurde. Ich muss sagen, dass es schon recht lange her ist, aber auch nach Jahren hab ich es noch sehr positiv im Gedächtnis. Ist denke ich auch was für jeden, egal ob Junge oder Mädchen und wie alt. Nur halt nicht für ganz kleine Kids, aber ich hab es glaube so in der 7. oder 8. Klasse gelesen.

Die "Edelstein"-Trilogie kennt irgendwie jeder, aber "Silber" ist immer noch eher ein Insider. Obwohl ich die Reihe auch echt gut fand, viele sagen auch, dass sie weniger kitschig war und somit vielleicht für mehr Leute geeignet. Ich hab zum Beispiel auch mit meinem Bruder in den ersten Teil reingehört und ihm hat es auch sehr gefallen und er ist ersten jünger als ich und ein Junge.

Vielleicht wurdet ihr ja ein wenig inspiriert, entweder als Geschenk oder für euch selbst. Natürlich sind diese Bücher nicht nur für Weihnachten geeignet, eigentlich ist keins wirklich weihnachtlich, es sollen einfach nur so Tipps sein.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Bookstuff, #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 10. Dezember 2015

Quelle: http://blog.douglas.de/wp-content/uploads/2015/10/Cosmetic_Kitchen-Bodylotion-Starterbox_Body_lotion.jpg

Quelle: http://blog.douglas.de/wp-content/uploads/2015/10/Cosmetic_Kitchen-Bodylotion-Starterbox_Body_lotion.jpg

Seit neuestem gibt es im DM ein cooles neues Produkt von Cosmetic Kitchen was vielleicht einige von euch aus "Die Höhle der Löwen" von VOX kennen. Damit könnt ihr ganz einfach Duschgel und auch Bodylotion selbst beduften und färben. Zu kaufen gibt es einen Shaker (ca. 5,95 €), 1 l Duschgel (ca. 5,95 €), 500 ml Bodylotion (ca. 6,95 €), Farben (ca. 2,95 €) und Düfte (ca. 2,95 €). In anderen Shops im Internet kann man auch noch mehr kaufen, aber das gibt es bei DM und ich find die Idee echt kreativ und es ist mal wirklich was anderes. Ihr könntet ja einfach einen Shaker und das Duschgel verschenken und der Beschenkte sucht sich dann Duft und Farbe selbst aus oder aber ihr trefft eine Vorauswahl.

Ich denke auch, dass das eigentlich für jeden was ist. Auch da die Auswahl der Düfte im Internet zum Beispiel bei Bademeisterei.com recht groß ist, die verkaufen auch Startersets und noch viele andere Produkte. Guckt doch einfach mal bei cosmetic-kitchen.com vorbei falls euch die Idee gefällt. Ansonsten soll es nur so eine kleine Anregung sein, da die Suche nach Geschenken doch jedes Jahr irgendwie wieder schwer fällt.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 7. Dezember 2015

Quelle: https://www.zu.de/info-wAssets/studiengaenge/bilder/das-studium/studentische-projekte-gruendungen/gruendungen/stilnest-neu.jpg

Quelle: https://www.zu.de/info-wAssets/studiengaenge/bilder/das-studium/studentische-projekte-gruendungen/gruendungen/stilnest-neu.jpg

Viele YouTuber bringen im Moment mit Kooperation mit Stilnest eigene Kollektionen raus. Ich weiß nicht ob ihr die alle kennt, aber einige von denen ich so gucke haben das auch schon gemacht. Zum Beispiel Nilam aka Daaruum oder auch Anna von LoveTheCosmetics. Beide Kollektionen sind schon erhältlich und ich finde sie sind es echt wert sie sich mal anzugucken. Vielleicht sucht ihr ja noch was für jemanden zu Weihnachten und wollt hübschen, originellen und vor allem auch hochwertigen Schmuck verschenken.

Der Schmuck ist natürlich für jeden geeignet, aber vor allem für Zuschauer der YouTuber ist es natürlich ein cooles Geschenk. In Zukunft wird wohl auch noch eine Kollektion von Jasmin aka MadameTamtam rauskommen und wahrscheinlich auch noch von einigen die ich nicht kenne. Aber schaut doch gerne mal vorbei, der Schmuck ist wohl sehr hochwertig, dafür aber auch ein wenig teurer. Aber ich denke Qualität lohnt sich bei Schmuck wirklich, man hat einfach viel länger was davon. Meistens für Jahre oder das ganze Leben, teilweise vererbt man ihn vielleicht sogar. Und den Schmuck auf Stilnest find ich generell echt mega schön.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 2. Dezember 2015

Quelle: http://weheartit.com/entry/202552195/search?context_type=search&context_user=symphonyoflovenet&page=5&query=charity

Quelle: http://weheartit.com/entry/202552195/search?context_type=search&context_user=symphonyoflovenet&page=5&query=charity

Vor allem zu Weihnachten will man ja Gutes tun, doch nicht jeder hat unendlich viel Geld um zu Spenden oder viel Zeit um selbst etwas zu tun, deshalb haben jetzt immer mehr Läden Angebote bei denen vom Kaufpreis eines Produkts ein gewisser Teil gespendet wird. Zwei dieser Ideen würde ich euch gerne kurz vorstellen. Für diesen Post ist keine Kooperation erfolgt, ich bin einfach auf diese Ideen gestoßen und fand sie ganz interessant. Außerdem brauchen ja vielleicht noch welche von euch Weihnachtsgeschenke und diese hier fand ich ganz gut.

Bei beiden Produkten handelt es sich um Schmuck. Schmuck ist ja generell als Geschenk sehr geliebt und wenn er schön ist und man damit noch Gutes tun kann find ich das echt eine tolle Möglichkeit.

Als ich bei iam war um selbst man ein wenig nach Geschenken zu gucken bin ich auf eine Kooperation von iam und der Welthungerhilfe gestoßen. iam verkauft Armbänder und Ketten mit kleinen Anhängern dran und soweit ich weiß gehen die kompletten Einnahmen des Schmucks an die Welthungerhilfe. Die Armbänder und Ketten haben alle einen kleinen Anhänger der sehr schlicht ist, generell ist der Schmuck eher einfach gehalten. Deshalb find ich auch zum Verschenken echt gut geeignet. Guckt euch die Sachen gerne mal an, ich fand sie echt richtig schön.

Mit Geschenken Gutes tun ♥

Auf die zweite Möglichkeit Gutes zu tun indem man Schmuck kauft bin ich auf Instagram gestoßen. Und zwar hat Zoeva ein Armreifen rausgebracht mit dessen Kauf man ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen setzt und den bff Frauen gegen Gewalt e.V. mit 50% des Verkaufserlöses unterstützt. Auf dem roségoldenen Armreif steht "BE STRONG. BE CONFIDENT. BE BEAUTIFUL.", eine wirklich schöne Message wie ich finde. Und da Zoeva aus Deutschland kommt hilft man sozusagen gleich Vorort.

Quelle: Instagram @zoevacosmetics

Quelle: Instagram @zoevacosmetics

Ich persönlich finde den Schmuck echt ansprechend und überlege noch ob ich mir selber was zulege. An sich sollte der Post einfach zur Inspiration dienen und vielleicht hat er euch ja gefallen :)

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 17. September 2015

(Geschenk-)Idee: Fotoalbum♥

Fotoalben sind veraltet? Sie sind unnütz? Weil man hat ja alle Bilder sie man braucht auf dem Handy oder in sozialen Netzwerken, oder nicht? Tja aber was ist nun wenn das Handy wegkommt oder den Bildern was geschieht? Wollt ihr sie dann nicht irgendwo gesichert haben? Ich finde dafür eignen sich Fotoalben nach wie vor immer noch richtig gut. Und vor allem wo jetzt der Winter kommt und man wieder mehr drinnen verbringt ist es doch eine gute Möglichkeit sich zu beschäftigen.

Klar sind Fotoalben keine Neuerfindung, wir kennen sie alle, aber vielleicht ist dieser Post einfach ein kleiner Denkanstoß und gibt euch eine kleine Inspiration.

Übrigens sind sie auch ein tolles Geschenk, ob leer oder gefüllt. Es ist einfach eine tolle Geste um gemeinsame Erinnerungen festzuhalten.

(Geschenk-)Idee: Fotoalbum♥

Natürlich braucht ihr erst mal ein Fotoalbum, dieses hier hab ich Geschenk bekommen, das Andere was man oben sieht ist von IKEA.

Dann natürlich noch:

  • Scheren
  • Kleber
  • Fotos
  • Stifte
  • und wenn ihr mögt Dinge zum Gestalten wie z.B. Washi-Tape
Eine Bespielseite um mich daran zu erinnern was in mein Wreck this Journal angefangen hab :)

Eine Bespielseite um mich daran zu erinnern was in mein Wreck this Journal angefangen hab :)

Dieses Foto hab ich im Sommer in Amsterdam gemacht, das Zitat ist von John Green

Dieses Foto hab ich im Sommer in Amsterdam gemacht, das Zitat ist von John Green

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Kreatives, #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 31. März 2015

Hier sind zum Beispiel 4 Charaktere aus Game Of Thrones.

Hier sind zum Beispiel 4 Charaktere aus Game Of Thrones.

Ostern naht, und langsam sollte man schon für jeden seiner Lieben ein Geschenk haben. Wenn das nicht der Fall sein sollte, hab ich hier mal eine kleine Anregung für euch: Pop! Figuren.

Ich denke, das ist eigentlich für jeden was. Sie sind zum spielen, sammeln oder einfach nur um z.B. ein Bücherregal zu verschönern, so wie May es gemacht hat. May und ich sind große Game Of Thrones Fans, und haben deshalb Daenerys Targaryen und Jon Schnee, aber es gibt auch zu anderen Serien, Filmen, Comics wunderbare Figuren!

Bei Serien gibt es teilweise auch verschiedene Varianten einer Figur (stehend, mit/ohne Schwert, andere Kleider etc.).

Ich muss sagen, dass ich wirklich fasziniert von den Figuren bin, und ich kann auch nur positives sagen. Ich habe meine damals von May und Pearl geschenkt bekommen, und freue mich immer noch daran. Die Figuren sind gut verarbeitet, ich glaub sogar, dass sie handbemalt sind, bin mir aber nicht sicher. Ich find's auch echt toll, dass man bei jeder genau weiß, wer gemeint ist, die Macher bemühen sich echt sehr, ihnen einen Wiedererkennungwert zu verleihen.

Es gibt auch verschiedene Größen. Die Normalen, dann kann man sie auch als Schlüsselanhänger kaufen (ist natürlich kleiner) und als (noch kleinere) Sammelfigur.

Kommen wir jetzt mal zum Preis.

Die Preise sind variierbar, je nach dem, von welcher Serie und welcher Charakter es ist, aber ich kann sagen, dass sie so ungefär 10-20 Euro kosten. Für den Spaß, den man damit hat, und die Freude, die man seinen Freunden/Familie damit macht, ist es wert.

Ich hoffe, diese kleine Review hat euch geholfen, und vielleicht hab ich den ein oder anderen dazu angeregt, eine diese wunderbaren Figuren zu verschenken! Unten findet ihr noch ein paar Bilder.

Summer

Sheldon Cooper aus The Big Bang Theorie.

Sheldon Cooper aus The Big Bang Theorie.

Cersei Lannister aus Game Of Thrones.

Cersei Lannister aus Game Of Thrones.

Walter White aus Breaking Bad.

Walter White aus Breaking Bad.

Die kleine Variante: Anna, Elsa und Olaf aus der Eiskönigin.

Die kleine Variante: Anna, Elsa und Olaf aus der Eiskönigin.

Und am Ende: Thor als Schlüsselanhänger.

Und am Ende: Thor als Schlüsselanhänger.

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 14. Dezember 2014

DIY Geschenke: Fangirl Edition

Falls ihr für ein paar gute Freunde oder vielleicht auch eure Geschwister noch ein Geschenk braucht, dann seid ihr hier genau richtig. Das ist zwar kein direktes DIY, aber vielleicht eine kleine Inspiration. Oben seht ihr das Bild welches als Idee dienen soll. Das habe nicht ich gemalt, sondern ich habe es im Internet auf We Heart It gefunden. Was ihr braucht sind lediglich kleine Leinwände, Farben, ein wenig Kreativität und vielleicht ein wenig Begabung. Die Materialien bekommt ihr im Künstlerbedarf oder auch einfach bei Nanu Nana oder im Internet. Die Idee ist einfach, die Cover oder zu Mindest die Symbole von Covern abzuzeichnen. Bei dem Beispiel wurden jetzt Bücher von John Green als Vorlage genommen, ihr könnt aber auch etwas anderes nehmen, sicher würde sich aber auch ein Spotttölpel gut machen! Dieses Geschenk eignet sich natürlich besonders gut für Fans der jeweiligen Bücher, Individulität ist deshalb ganz wichtig. Schön ist hierbei, das es etwas sehr persönliches ist, aber jeder Insider sofort sieht worum es sich handelt. Ich finde die Idee wirklich zauberhaft und würde mich persönlich riesig darüber freuen, leider bin ich selbst wirklich untalentiert. Aber man kann sicher auch Schablonen oder so nehmen, dann kann man sich das auch einfach selber machen. Es muss ja auch kein Geschenk sein, wenn ich wollt, behaltet es einfach!

Nur noch 10 Tage bis Weihnachten, genießt den 3. Advent, May♥

Falls ihr oben nicht jedes Symbol erkannt habt sind hier noch mal die Buchcover für euch

Falls ihr oben nicht jedes Symbol erkannt habt sind hier noch mal die Buchcover für euch

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Kreatives, #Geschenkideen

Repost0

Veröffentlicht auf 3. Dezember 2014

Der Weihnachts-Countdown läuft bereits, und langsam rückt das Fest immer näher.

Also wer noch keine Geschenke für seine Lieben hat, sollte sich langsam beeilen. :-)

Natürlich denken da viele als erstes ans Kaufen, aber man kann auch mit selbstgebastelten Geschenken Freude bereiten. Und wer da noch keine Idee hat, kann sich ja ein Bisschen ispirieren lassen. Ich habe mich im Internet mal schlau gemcht, und die (meiner Meinung nach) schönsten Ideen rausgesucht und zusammengetragen, vielleicht ist ja auch was für euch dabei! Was schenkt ihr euren Freunden oder der Familie? Wenn ihr auch ein paar Tipps habt, dann ab damit in die Kommentare. :-)

Summer♥

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Überrascht doch einen Freund oder ein Familienmitglied mit selbstgestickten Handschuhen! Das ist auf jeden Fall was, worüber sich jeder freut. Die Handschuhe auf dem Bild sind wohl eher eine schwere Variante, ihr könnt natürlich auch andere Muster nehmen oder ihr findet jemand, der euch da etwas helfen kann, ihr wisst schon: Der Wille zählt! (-:

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Ein Geschenk, an das sich vielleicht sogar Anfänger rantrauen! Das einzige was ihr braucht ist eine Leinwand in der passenden Größe und Materialien, mit der ihr sie verziehren wollt! Dabei könnt ihr eure kreative Seite einfach mal rauslassen! :D Es gehen neutrale, zur Jahreszeit passende Moive wie auf dem Bild oben, aber natürlich könnt ihr auch Collagen machen, mit Bildern von euch, eurem Liebsten oder anderen schönen, persönlichen Motiven.

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Jetzt etwas nicht so kompliziertes! ;-)

Und zwar ein "Platzdeckchen", und das kann man nach seinen eigenen Wünschen und interessen ganz leicht gestalten. Ich finde das ist auf jeden Fall ein schönes und auch persönliches Geschenk, das totzdem nicht so kompliziert zu basteln ist.

So geht's:

Festen Filz in gewünschter Setgröße ausschneiden und darauf farbigen Filz mit farbigem Garn und großem Stich aufsteppen. So auch am Setrand entlangnähen

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Wer nicht so kreativ und sich beim Weihnachtsgeschenke selbermachen schwer tut, der kann auch einen Gutschein, zum Beispiel für einen Wellnesstag, verschenken. Einfach in kleine Tüten Badesatz verpacken und Bürsten in einen Korb legen. Halt einfach, was zu dem Thema passt, Quasi eine Themenbox. Man kann natürlich z.B. auch einen Kinogutschein verschenken, und dazu passend eine Themenbox gestalten. Auch darüber wird man sich sehr freuen!

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Eure kleinen Geschwister sollen natürlich auch was bekommen! Und über was freuen sich Kinder mehr, als über ein Stofftier? Natürlich kann man auch einfach eines kaufen, aber selber machen ist immer persönlicher, und auch noch später eine schöne Erinnerung!

Und so geht's:

Materialbedarf:

Baumwollstoff gepunktet, Reststoff in Weiß, Leinenstoff in Braun, zwei Knöpfe in Türkis, Nähgarn in Türkis und Braun, Stoffband in Türkis, Litze in Weiß, Füllwatte, Stoffschere, Stecknadeln, Schneiderkreide, Nähmaschine

Bastelanleitung:

1. Vorlage zweimal von links auf den Stoff übertragen.

2. Augen in Weiß, Mund in Braun und Zahn in Weiß zuschneiden und mit Vliesofix auf die rechte Stoffseite bügeln.

3. Knöpfe aufnähen.

4. Tasche mit Band und Litze verzieren und aufnähen.

5. Stoff rechts auf rechts legen, mit Stecknadeln fixieren und die Konturen absteppen.

6. Kuscheltier ausschneiden. Rundungen mit der Schere bis kurz vor die Naht einschneiden.

7. Auf der Rückseite vorsichtig ein Kreuz einschneiden.

8. Tier wenden und in Form bügeln.

9. Körper mit Füllwatte füllen und die Öffnung mit einem Stoffflicken schließen.

10. Leinenstoff rechts auf rechts legen und zweimal die Kontur des Armes mit einem Kreidestift übertragen.

11. Stoff mit Stecknadeln fixieren, Konturen bis auf eine kleine Öffnung zum Wenden absteppen.

12. Arme mit der Stoffschere ausschneiden, wenden und mit Füllwatte füllen.

13. Öffnung mit der Hand schließen.

14. Arme mit einem Knopf an der Vorderseite des Körpers fixieren.

Klingt vielleicht etwas schwierig, aber mit Hilfe eines "Könners" wird das bestimmt kein Problem sein!♥

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Jetzt ein Weihnachtsgeschenk selbermachen, das jedes Mädchenherz höher schlagen lässt: Einen alten Bilderrahmen mit einer, mit Stoff bespannten Schaumstoffplatte füllen. Kleine Nadeln befestigen, an denen dann später Ketten und Ohrringe ihren Platz finden. Ist das nicht genial? Also ich würde mich sehr darüber freuen, und so kann der ganze Schmuck schnell gefunden werden, wenn man ihn braucht! :-)

Weihnachtsgeschenke selber machen!

Selbstgebackene Kekse dürfen natürlich auch nie fehlen! Ob für die Familie, den Arbeitskollegen oder einen Freund, Kekse sind immer gut! ;D Und um das ganze dann noch schöner zu estalten, kann man natürlich das Glas oder die Dose verzieren, vllt mit gemalten Bildern, Fotos oder einfach Glückwunsch-Sprüchen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So, das war's erstmal! Habt ihr was schönes gefunden?

Ich werde euch unten noch ein Video von einer Youtuberin verlinken, die auch ein paar schöne Geschenkideen hat! Viel Spaß beim Basteln!

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Kreatives, #Geschenkideen

Repost0