Veröffentlicht auf 31. Juli 2015

Geschrieben von Summer und May

Veröffentlicht in #Lieblingssongs

Repost0

Veröffentlicht auf 31. Juli 2015

The greatest pleasure in life is doing what people say you cannot do.

Unknown

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Quotes

Repost0

Veröffentlicht auf 30. Juli 2015

'Paper Towns': Kinostart, Van Chat und Paper Trailer

Heute kommt endlich "Paper Towns" in die Kinos. Nachdem letztes Jahr "The Fault in our Stars" rauskam, ist das nun die zweite Romanverfilmung von einem von John Greens Büchern. Wir haben echt sehnsüchtig auf den Film gewartet und werden ihn jetzt so schnell wie möglich anschauen gehen!

Die Review folgt dann sicher am Samstag.

In den letzten Wochen waren die Schauspieler ja auf großer Promotour durch die USA, auf dem Weg wurde passend zu "Paper Towns" eine Art Roadtrip ins Leben berufen wo die Schauspieler verschiedene Fragen gestellt bekommen haben. Das Ergebnis könnt ihr unten als Van Chat begutachten.

Außerdem kam noch ein Paper Trailer raus. In diesem wurde der echte Trailer aus Papier nachgestellt. Wirklich interessant und sehr originell muss ich sagen. Seht ihn euch unbedingt an!

Und natürlich solltet ihr euch "Paper Towns" an heute im Kino ansehen. Wen noch die Buchbewertung von Summer interessiert, die verlinke ich euch unten noch mal.

May♥

Van Chat #1

Van Chat #2

Van Chat #3

Van Chat #4

Paper Trailer "Paper Towns"

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0

Veröffentlicht auf 30. Juli 2015

It's not about having time. It's about making time.

Unknown

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Quotes

Repost0

Veröffentlicht auf 29. Juli 2015

Buchbewertung: 'Du bist das Gegenteil von allem'

Inhalt:

Die 16-jährige Ellie hatte etwas Besonderes an sich. Etwas Dunkles, Charismatisches, Gebrochenes … Jetzt ist sie tot. Gestorben an einer Überdosis Tabletten. Zurück bleiben ihr Bruder Jake, ihre beste Freundin Sarah und deren jüngere Schwester Jess – und vierunddreißig Zettel von Ellie in einem Schuhkarton. Vierunddreißig Hinweise, die Ellie hinterlassen hat. Vierunddreißig Geheimnisse eines viel zu kurzen Lebens voller Schmerz. Auf der Suche nach dem Warum müssen sich Jake, Sarah und Jess nicht nur ihren eigenen Abgründen stellen, sondern auch dem, was Ellie so lange vor ihnen verborgen hat …

Meinung:

"Du bist das Gegenteil von allem" wird aus drei verschiedenen Perspektiven erzählt: Jake, Sarah und Jessie. Abwechselnd setzen diese Personen sich mit Ellies Tod auseinander, suchen nach dem “Warum” und stellen sich vor allem die Frage der Schuld. Alle drei sind gelähmt von ihrem Verlust, gehen damit unterschiedlich um. Anhand von Rückblenden erfährt man nach und nach wie genau die Beziehung zwischen ihnen und Ellie aussah. Zu Beginn war mir Ellie überhaupt nicht sympathisch. Sie war manipulativ, fordernd und ist mit ihren Freunden ziemlich unfreundlich umgegangen. Im Laufe der Geschichte erfährt man jedoch immer mehr über Ellies nicht (gerade positive) Vergangenheit, sodass einem von Seite zu Seite alles klarer wird. Die Grundstimmung des Romans ist vor allem durch die Thematik sehr ruhig und traurig, was mir gefiel. Ich hing an den Seiten, da ich die Fragen, die sich die Protagonisten gestellt haben, unbedingt beantwortet haben musste. „War es eine Überdosis oder Selbstmord?“. „Was hatte Ellie für ein dunkles Geheimnis zu verbergen?“. Schade fand ich die Sache mit den 34 Zetteln, die im Klappentext erwähnt werden. Dort klingt es so, als würden diese 3 trauernden Menschen sich zusammen die Kiste mit den Schnipselchen finden und sich auf die Suche nach dem ‚Grund‘ machen um ihren Verlust zu verarbeiten, was mich ein bisschen an ‚Tote Mädchen lügen nicht‘ erinnerte. Stattdessen leiten sie jedes Kapitel ein. Es sind kurze Sätze, die, Gefühle und Gedanken beinhalteten, meiner Meinung nach, aber leider nicht so aussagekräftig waren, wie ich erhofft hatte.

Fazit:

Im Gesamten empfand ich "Du bist das Gegenteil von allem" von Carmen Rondrigues als intensiv und fesselnd. Ich wollte unbedingt wissen, was mit Ellie passiert ist und wie es zu ihrem Tod kommen konnte. Durch den leichten Schreibstil ließ sich das Buch sehr gut lesen, so dass ich es schnell durch hatte. Dazu beigetragen hat sicherlich auch, dass die Schrift etwas größer als gewöhnlich ist. Die Autoren hat vor allem die Gefühlswelt der Jugendlichen sehr gut dargestellt, sodass ich mich total in sie hineinversetzen konnte. Ich kann das Buch weiterempfehlen, sei es für eine lange Autofahrt, für Zwischendurch oder vielleicht weil man etwas ähnliches erlebt hat, wie im Buch beschrieben.

Summer

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Buchbewertung

Repost0

Veröffentlicht auf 29. Juli 2015

Drink her love like your favourite liquor.

Richard Matthews

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Quotes

Repost0

Veröffentlicht auf 28. Juli 2015

Sommeressentials DM Haul

Nun haben ja eigentlich überall schon die Sommerferien begonnen und auch wenn das Wetter in diesem Jahr wirklich wechselhaft ist muss man auf die Sonne vorbereitet sein.

Deshalb war ich mal wieder bei DM und habe ein paar Sachen gekauft die ich für den Urlaub noch brauchte :)

Als erstes habe ich mir von Nivea eine In-Dusch After Sun Lotion gekauft. So richtig habe ich noch keines dieser In-Dusch Produkte ausprobiert, immer nur Proben, aber jetzt dachte ich, ich gönne mir mal eins. Wie gesagt ist es eine After Sun Lotion, also etwas das man aufträgt nachdem man in der Sonne war. Ich habe mich für ein Produkt mit Gurkenextrakt entschieden, klang irgendwie interessant. Für eine Tube mit 250 ml habe ich 3,55 € bezahlt.

Als nächstes ist mir dieses Aloe Vera Gel aufgefallen, welches man ebenfalls nach dem Sonnenbaden auftragen kann. Es besteht aus hochkonzentriertem Aloe Vera Blattsaft, ist ein durchsichtig-grünliches Gel welches halt nach Aloe Vera riecht und schnell einzieht. Dieses Produkt scheint neu im DM zu sein und ich bin wirklich gespannt es auszuprobieren, vor allem da man im Sommer ja eigentlich nicht so wirklich Lust hat sich einzucremen, es aber auch jetzt wirklich wichtig ist. Für dieses Produkt, welches mit einem Pumpspender daherkommt und 300 ml enthält, habe ich 2,95 € bezahlt.

Dann brauche ich ein neues Sonnenspray. Da ich ziemlich blass bin reicht LSF 30 einfach nicht. Als normales Spray von Sun Dance gab es aber nur bis LSF 30 und das Nivea für ca. 10 € war mir irgendwie zu teuer. Glücklicherweise gab es eins für Kinder und im Endeffekt ist es ja egal was draufsteht, solange die Leistung stimmt. Also habe ich mir das Sun Dance Kids Sonnenspray mit LSF 50 geholt. Es hat einen UVA + UVB Schutz, ist angeblich wasserfest, hat einen Aprikosenduft und enthält natürliches Karotten-Extrakt. Das Spray, welches 150 ml enthält, hat mich 4,45 € gekostet.

Als letztes dachte ich schadet es nicht sich einen Lippenbalsam mit LSF zu kaufen, denn auch auf den Lippen kann man einen Sonnenbrand bekommen. Diesmal wollte ich nicht so einen einfachen Stift, sondern wollte mal dieses Produkt in der Tube ausprobieren. Sicher kennt ihr das von diesen Stiften, dass sie die Lippen so weiß aussehen lassen. Als ich dieses Produkt kurz mal ausprobiert hab, war das gar nicht so. Es liegt allerdings doch etwas schwerer auf den Lippen, was aber nicht zwangsläufig unangenehm ist. Der Lippenbalsam hat ebenfalls einen UVA + UVB Schutz, hat den LSF 30 und hat einen Kokos- und Vanilleduft. Die Tube mit 10 ml hat 1,15 € gekostet und stand bei den Sonnencremes.

Das war's mit dem doch nicht so kleinen DM Haul. Vielleicht hat es euch ja gefallen oder irgendwie geholfen und Anregungen für neue Produkte gegeben.

Schöne Ferien, May♥

So sieht ein kleiner Pumpstoß des Aloe Vera Gels aus :)

So sieht ein kleiner Pumpstoß des Aloe Vera Gels aus :)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Hauls

Repost0

Veröffentlicht auf 28. Juli 2015

You don't give up on the people you love.

Chuck Bass, "Gossip Girl"

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Quotes

Repost0

Veröffentlicht auf 27. Juli 2015

Review: Maybelline Color Tattoo

Ich war schon seit längerem auf der Suche nach einem perfekten Alltagslidschatten den ich morgens einfach schnell zusammen mit Mascara auftrage und der dann den ganzen Tag hält. Ich wollte mir nicht viele Gedanken um die richtige Base machen oder ob ich ihn gut verblendet hab oder ähnliches. Er sollte einfach halten und gut alleine funktionieren. Da ich grüne Augen hab und man ja sagt, dass die Komplementärfarbe, also die Farbe die im Farbkreis der gegebenen Farbe gegenüberliegt, die Farbe besonders hervorbringt war ich also auf der Suche nach etwas im rötlich, rosanen Bereich. Auch wenn bei dieser Farbfamilie vorsichtig sein muss bin ich schließlich bei den Maybelline Color Tattoos fündig geworden und habe mich für die Farbe 65 Pink Gold entschieden.

Für einen dieser Creme-Gel-Lidschatten bezahlt man ca. 8 €, ist jetzt auch nicht unbedingt wenig, geht aber meiner Meinung nach. Da ich vorher eigentlich nur gutes gehört hatte, war ich wirklich gespannt. Nun habe ich ihn ein wenig getestet und muss sagen, dass ich leider nicht so zufrieden bin wie ich gedacht hätte.

Er lässt sich leicht mit dem Finger oder einem Pinsel auftragen, lässt sich gut verblenden und ist leicht zu schichten. Wenn er sehr kalt ist, ist auch der Lidschatten eher hart, dann muss man ihn einfach mit dem Finger kurz anwärmen, also kein Problem. Leider muss ich sagen, dass er einzeln bei mir nicht den ganzen Tag hält. Aber ich muss auch sagen, dass meine Lider schnell ölig werden und die meisten Lidschatten dann über den Tag immer meiner in die Lidfalte kriechen. Doch genau das sollte dieser hier war verhindern. Wenn man nun aber noch einen Puderlidschatten drüber gibt, dann verlängert sich die Haltbarkeit ein wenig.

Ansonsten macht er seinen "Job" richtig gut. Er gibt alleine einen fertigen Look ab, lässt sich schnell auftragen, ist gut auch auf Reisen und bis auf die leicht enttäuschende Haltbarkeit wirklich empfehlenswert!

May♥

P.S. Auf manchen Bildern seht ihr einen kleinen schwarzen Fleck... Zu dem Zeitpunkt wo ich die Bilder gemacht habt, war ein wenig Dreck im Objektiv meiner Kamera, der ist nun dank einer Sensorreinigung wieder weg. Nur auf den Bildern ist er halt noch, also entschuldigt dies bitte.

Einer kleiner Swatch, des verblendeten Color Tattoos

Einer kleiner Swatch, des verblendeten Color Tattoos

So sieht er auf dem Finger direkt aus dem Pot aus :)

So sieht er auf dem Finger direkt aus dem Pot aus :)

Wenn ich ihn mit dem Pinsel auftrage, dann mit diesem hier von essence, auch wenn das nicht wirklich gut geht... Bin eigentlich noch auf der Suche nach dem perfekten Pinsel

Wenn ich ihn mit dem Pinsel auftrage, dann mit diesem hier von essence, auch wenn das nicht wirklich gut geht... Bin eigentlich noch auf der Suche nach dem perfekten Pinsel

So ungefährt ist das mit den Komplimentärfarben bei Lidschatten gemeint :)

So ungefährt ist das mit den Komplimentärfarben bei Lidschatten gemeint :)

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Reviews

Repost0

Veröffentlicht auf 27. Juli 2015

Stop planting flowers in peoples yards who aren't going to water them.

Anonymous

Kommentare anzeigen

Geschrieben von Summer

Veröffentlicht in #Quotes

Repost0