Veröffentlicht auf 25. April 2013

'The Host'-Kinostart schon wieder verschoben!

Also mich nervt es langsam wirklich dauernd lesen zu müssen, dass wir auf "Seelen" noch länger warten müssen. Als erstes sollte der Film ja am 4. April rauskommen, dann am 25. April, der nächste Termin war der 6. April und dann der 13. Juni. Die wirklichen Gründe zu den Änderungen sind nicht bekannt, aber langsam ist es echt einfach nur noch doof. Jetzt ist der Termin anscheinend schon wieder verschoben worden. So wie es aussieht kommt "Seelen" jetzt erst am 13. August raus. Keine Ahnung warum, man findet nicht besonders viel dazu. Kann auch sein, dass es nicht stimmt. Na mal sehen, hoffentlich kommt der Film überhaupt irgendwann mal in die Kinos. Bis dahin gibt es jetzt das offzielle Buch zum Film und das ist wirklich cool. Man bekommt einen guten Einblick hinter die Kulissen und ein Gefühl für den Film und die Schauspieler.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0

Veröffentlicht auf 21. April 2013

Alan Ritchson und Sam ClaflinAlan Ritchson und Sam Claflin

Alan Ritchson und Sam Claflin

Ein paar Unfälle vom "Catching Fire"-Set haben uns ja schon erreicht, jetzt erzählte sein Co-Star Alan Ritchson dem „E! Online“ Magazin wie Sam Claflin sich die Hand brach. „Sam wurde am schlimmsten verletzt. Er brach sich während eines Stunts die Hand. Er brach sie sich, als er sich mit dem Stunt-Man aufwärmte. Er nahm es, wie ein echter Champ – er nahm es hin und machte weiter.", erzählte Alan Ritchson der in "Catching Fire" Gloss spielt. Hoffentlich geht es Sam jetzt wieder gut.

Ach und hier noch ein paar neue Bilder.

May

Sam Claflin brach sich bei Stuntproben die Hand
Sam Claflin brach sich bei Stuntproben die Hand

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Die Tribute von Panem

Repost0

Veröffentlicht auf 17. April 2013

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0

Veröffentlicht auf 15. April 2013

MTV Movie Awards - Alles auf einen Blick

Gestern wurden die MTV Movie Awards verliehen und da waren viele Stars und Sternchen dabei. Emma Watson, Selena Gomez, Rebel Wilson, Kim Kardashian Liam Hemsworth, Brittany Snow, Chloë Moretz und noch viele mehr. Doch für die "Die Tribute von Panem" Fans hatte der Abend einen ganz besonderes Highlight. Der "Catching Fire" Trailer hatte Weltpremiere.

Im Link kommt ihr zum Trailer und weiter unten gibt es noch ein paar Gewinner im Überblick.

May

Emma Watson bekam eine goldene Popcorntüte für ihre bisherige Karriere

Emma Watson bekam eine goldene Popcorntüte für ihre bisherige Karriere

Rebel Wilson präsentierte die MTV Movie Awards, ihr Film "Pitch Perfect" heimste ordentlich Preise ein

Rebel Wilson präsentierte die MTV Movie Awards, ihr Film "Pitch Perfect" heimste ordentlich Preise ein

Bester Schauspieler:
Bradley Cooper, "Silver Linings"

Film des Jahres:
"The Avengers" von Joss Whedon

Beste Schauspielerin:
Jennifer Lawrence, "Silver Linings"

Bester Angst-Moment:
Suraj Sharma, "Life of Pi"

Bester Durchbruch:
Rebel Wilson, "Pitch Perfect"

Bestes Bildschirm-Duo:
Mark Wahlberg and Seth MacFarlane, "Ted"

Bester musikalischer Moment:
Anna Kendrick, Rebel Wilson, Anna Camp, Brittany Snow, Alexis Knapp, Ester Dean und Hana Mae Lee, "Pitch Perfect"

Bester Film-Held:
Bilbo Baggins in "The Hobbit: An Unexpected Journey"

Bester Oben-ohne-Moment:
Taylor Lautner, "The Twilight Saga: Breaking Dawn - 2"

Bester Kuss:
Jennifer Lawrence and Bradley Cooper, "Silver Linings"

Film des Jahres:

"Marvel’s The Avengers"

Vorreiter-Award: Emma Watson

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Star News

Repost0

Veröffentlicht auf 15. April 2013

Endlich ist er raus! Der erste "Catching Fire" Trailer. Und der hat es in sich. 2:19 min. pure Spannung. Gestern kamen ja schon wieder neue Szenenbilder raus, doch der Trailer ist jetzt nach dem kurzen Teaser das erste Mal das es bewegte Bilder gibt. Wenn wir uns an den Trailer zu "The Hunger Games" erinnern, wo Katniss ja die meiste Zeit nur in der Arena herumgerannt ist, bekommt man jetzt schon ein wenig mehr ein Gefühl für den Film.

Ich finde den Trailer super, ich hoffe er gefällt euch auch. Der Film kommt am 21. November raus.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Die Tribute von Panem

Repost0

Veröffentlicht auf 14. April 2013

Katniss und Prim Everdeen (Jennifer Lawrence und Willow Shieds)

Katniss und Prim Everdeen (Jennifer Lawrence und Willow Shieds)

Endlich gibt es wieder ein paar neue Szenenbilder zu "Catching Fire". Heute Abend sind ja auch die MTV Movie Awards, wo ja auch der erste richtige Trailer seine Premiere feiert. Heute Nacht gegen 5 Uhr können wir dann ja auch den Trailer im Internet sehen, also wird er morgen sicher auch auf the.penelopes sein.

Bis dahin erstmal die Szenenbilder.

May♥

Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence)

Katniss Everdeen (Jennifer Lawrence)

Plutarch Heavensbee (Philip Seymor Hoffman) in Predident Snows (Donald Sutherland) Büro

Plutarch Heavensbee (Philip Seymor Hoffman) in Predident Snows (Donald Sutherland) Büro

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Die Tribute von Panem

Repost0

Veröffentlicht auf 13. April 2013

Da wir auf den Film ja noch länger warten müssen, hier noch die Featurettes zu den Hauptcharakteren aus "Seelen" und noch ein paar andere neue Featurettes.

May♥

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0

Veröffentlicht auf 10. April 2013

Gedicht #5

Ich war auf MyFanFiction auf einer Seite von einer Autorin und habe dieses Gedicht gefunden. Also es ist nicht von mir und ich habe es einfach nur kopiert, wegen dem was drunter stand. Ich finde es wunderschön und traurig und hoffe alle die das lesen nehmen es sich zu Herzen.

'Ich ging zu einer Party, Mama, und dachte an Deine Worte.
Du hattest mich gebeten, nicht zu trinken, und so trank ich keinen Alkohol.
Ich fühlte mich ganz stolz, Mama, genauso, wie Du es vorhergesagt hattest.
Ich habe vor dem Fahren nichts getrunken, Mama, auch wenn die anderen sich mokierten.

Ich weiß, dass es richtig war, Mama, und dass Du immer recht hast.
Die Party geht langsam zu Ende, Mama, und alle fahren weg.
Als ich in mein Auto stieg, Mama, wusste ich, dass ich heil nach Hause kommen würde:
aufgrund Deiner Erziehung - so verantwortungsvoll und fein.

Ich fuhr langsam an, Mama, und bog in die Strasse ein.
Aber der andere Fahrer sah mich nicht, und sein Wagen traf mich mit voller Wucht.
Als ich auf dem Bürgersteig lag, Mama, hörte ich den Polizisten sagen, der andere sei betrunken.
Und nun bin ich diejenige, die dafür büßen muss.

Ich liege hier im Sterben, Mama, ach bitte, komm' doch schnell.
Wie konnte mir das passieren? Mein Leben zerplatzt wie ein Luftballon.
Ringsherum ist alles voll Blut, Mama, das meiste ist von mir.
Ich höre den Arzt sagen, Mama, dass es keine Hilfe mehr für mich gibt.

Ich wollte Dir nur sagen, Mama, ich schwöre es, ich habe wirklich nichts getrunken.
Es waren die anderen, Mama, die haben einfach nicht nachgedacht.
Er war wahrscheinlich auf der gleichen Party wie ich, Mama.
Der einzige Unterschied ist nur: Er hat getrunken, und ich werde sterben.

Warum trinken die Menschen, Mama? Es kann das ganze Leben ruinieren.
Ich habe jetzt starke Schmerzen, wie Messerstiche so scharf.
Der Mann, der mich angefahren hat, Mama, läuft herum,
und ich liege hier im Sterben. Er guckt nur dumm.

Sag\' meinem Bruder, dass er nicht weinen soll, Mama.
Und Papi soll tapfer sein. Und wenn ich dann im Himmel bin, Mama,
schreibt \"Papis Mädchen\" auf meinen Grabstein.

Jemand hätte es ihm sagen sollen, Mama, nicht trinken und dann fahren.
Wenn man ihm das gesagt hätte, Mama, würde ich noch leben.

Mein Atem wird kürzer, Mama, ich habe große Angst. Bitte, weine nicht um mich, Mama.
Du warst immer da, wenn ich Dich brauchte.
Ich habe nur noch eine letzte Frage, Mama, bevor ich von hier fortgehe:
Ich habe nicht vor dem Fahren getrunken, warum bin ich diejenige, die sterben muss?

ANMERKUNG: Dieser Text in Gedichtform war an der Springfield High School (Springfield, VA, USA) in Umlauf,
nachdem eine Woche zuvor zwei Studenten bei einem Autounfall getötet wurden.
Unter dem Gedicht steht folgende Bitte:

JEMAND HAT SICH DIE MÜHE GEMACHT, DIESES GEDICHT ZU SCHREIBEN.
GEBEN SIE ES BITTE AN SO VIELE MENSCHEN WIE MÖGLICH WEITER.
WIR WOLLEN VERSUCHEN, ES IN DER GANZEN WELT ZU VERBREITEN,
DAMIT DIE LEUTE ENDLICH BEGREIFEN, WORUM ES GEHT.'

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Kreatives

Repost0

Veröffentlicht auf 7. April 2013

Emily Browning und Jake Abel als Wanda und Ian in "Seelen"

Emily Browning und Jake Abel als Wanda und Ian in "Seelen"

Ich weiß es sind keien guten Neuigkeiten, aber der deutsche Starttermin von "Seelen" wurde jetzt noch eine WOche Nach hinten verlegt. Also startet "Seelen" bei uns statt am 6. Juni jetzt am 13. Juni. Wie schon bei der ersten Terminänderung ist über den Grund relativ wenig bekannt. Beim ersten Mal wurde spekuliert ob man nicht Abstand zum Kinostart von "Beautiful Creatures" (4. April) schaffen will. Doch jetzt beim zweiten Mal gibt es erst mal keinen offensichtlichen Grund. Nach dem Megaerfolg von "Twilight" ist man in den USA ein wenig enttäuscht von "Seelen". Vielleicht hat es ja auch was da mit zutun.

Jetzt noch ein wenig bessere Neuigkeiten. Es wurde bekannt gegeben wer Wanda in ihrem neuen Körper spielt. Max Irons Freundin Emily Browning mit der er seit 2011 zusammen ist wird Wanda spielen. Zwar sieht sie nicht so aus wie Wandas neuer Körper im Buch beschrieben wird, aber wir wollen einfach mal nicht vorschnell urteilen. Ich denke, sie passt zu Wandas Charakter. Aber was denkt ihr?

May♥

Jared (Max Irons), Wanda (Emily Browning) und Ian (Jake Abel) wahrscheinlich bei Doc in der Krankenstation

Jared (Max Irons), Wanda (Emily Browning) und Ian (Jake Abel) wahrscheinlich bei Doc in der Krankenstation

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0

Veröffentlicht auf 6. April 2013

Beyoncé wirbt für Pepsi

Beyoncé hat es wieder getan. Schon 2012 warb sie für Pepsi Cola, damals noch zusammen mit Pink und Britney Spears. Jetzt hat Be einen angeblich 50 Millionen Dollar schweren Werbedeal mit Pepsi abgeschlossen. Auch wenn es in dem ein Minütigen Werbespot mehr um Be als um Pepsi geht, ist der Spot wirklich cool. Hoffentlich können wir ihn auch bald bei uns im Fernsehn bewundern.

May♥

Beyoncés Werbeclip für Pepsi

Beyoncé warb zusamen mit Pink und Britney Spears 2011/2012 für Pepsi

Kommentare anzeigen

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Star News

Repost0