Die besten Burger in Berlin Friedrichshain

Veröffentlicht auf 12. April 2016

Die besten Burger in Berlin Friedrichshain

In den letzten Monaten hab ich immer mehr Burgerläden in der Umgebung (also Berlin Friedrichshain) ausprobiert und heute dachte ich mal, ich teile meine persönliche Meinung und Erfahrung mit euch. Das sind natürlich nicht alle Läden die es in der Umgebung gibt, also lasst auch gerne Tipps da.

Da ich Fleisch auf dem Burger nicht so mag, habe ich in allen Läden eine vegetarische Variante gegessen, meistens mit Halloumi oder anderem Käse den es gab. Denkt bitte dran, dass ich kein Restauranttester bin oder so, ich war da einfach nur essen weil ich gerne Burger esse und diese Erfahrungen gerne teilen mag.

Burgeramt

Das Burgeramt am Boxi ist eigentlich so mein Liebling von allen. Wir gehen da schon seit 2 Jahren oder länger hin und es ist einfach super. Ich persönlich bin sehr in den Halloumi Classic Burger verliebt und esse eigentlich immer nur den! Das Brötchen ist die perfekte Mischung zwischen knusprig und weich. Die Soßenkombi ist der Hammer und auch sonst ist er echt gut. Nur das wissen leider auch so viele Leute, dass es meisten brechend voll ist. Die Preise liegen zwischen 5-10 € und die Adresse ist Krossener Straße 21-22.

Rembrandt Burger

Das war eine Empfehlung von einer Freundin. Der Laden ist im Nordkiez in einer eher ruhigen Gegend und wirklich sehr süß und niederländisch eingerichtet, er ist sehr klein, weshalb es nicht so leicht war einen Platz zu bekommen. Gegessen hab ich einen Mini Halloumi Burger für ca. 5 € gegessen, die großen Burger kosten glaube so 8 oder 9 €. Ich muss leider sagen, dass mir das Brötchen nicht so sehr geschmeckt hat, es war irgendwie ein bisschen trocken, aber vielleicht war ja auch nur meins so, weil ich auch erst einmal dort war. Ansonsten hat mir leider auch das gewisse Etwas beim Burger gefehlt. Nur die niederländischen Spezialitäten waren echt was Besonderes. Der Laden ist in der Richard-Sorge-Straße 21.

Kreuzburger

Wir waren in der Filiale in Friedrichshain, aber bisher auch nur einmal. Die Burger waren echt solide, ich hab eigentlich nichts in Erinnerung was ich aussetzen würde. Aber sie waren halt auch nichts Besonderes. Wenn ich es richtig in Erinnerung hab kosten alle Burger so ca. 5 €, also echt ein guter Preis für einen einfachen soliden Burger. Der Laden wo ich war ist in der Grünberger Straße 52.

Burgers Berlin

Diesen Laden hab ich letztens erst entdeckt als ich mit Freunden unterwegs war. Gegessen hab ich den Italian Burger oder so ähnlich. Der war mal ein wenig anders als die anderen, mit Mozzarella und Rucola. Die Soßen waren ähnlich wie im Burgeramt, was ich echt brilliant finde, denn ich liebe die einfach nur. Das Brötchen war gut und der Burger echt groß für nur ca. 5 €! Leider gibt es wenig Sitzplätze und es ist eher wie im Imbiss, aber wenn man im Sommer auf dem Lenbachplatz abhängt kann man den Burger ja einfach mitnehmen, denn der Laden ist direkt auf der anderen Straßenseite in der Sonntagsstraße 2. Dort ist übrigens auch dieses grauenvolle Bild von oben entstanden, das tut Snapchat mit ohnehin schon nicht so mega guten Smartphonekameras...

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Trends-Lifestyle-Fashion

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post