'All The Bright Places'-Verfilmung bekommt erste Besetzung

Veröffentlicht auf 2. Januar 2016

Quelle: http://www.germmagazine.com/elle-fanning-to-star-in-film-based-on-all-the-bright-places/

Quelle: http://www.germmagazine.com/elle-fanning-to-star-in-film-based-on-all-the-bright-places/

Nachdem ich "All The Bright Places" ausgelesen hatte, hab ich mich gleich mal ein wenig darüber informiert und bin dabei auf die News gestoßen, dass das Buch verfilmt werden soll! Und das sogar schon recht bald, im Frühling 2016 sollen die Dreharbeiten losgehen. Unter der Regie von Miguel Arteta soll der Film rund um Violet Markey und Theodore Finch Gestalt annehmen. Und jetzt steht außerdem schon fest wer in die Rolle von Violet schlüpfen soll. Violet wird im Buch als junges Mädchen beschrieben, ich glaube sie war ungefähr 17. Sie ist recht beliebt an ihrer Schule, schreibt gerne, hatte mit ihrer Schwester einen Blog und macht sich viele Gedanken um die Zukunft. Ihre Rolle soll Elle Fanning übernehmen und obwohl sie laut, der Autorin on "All The Bright Places, Jennifer Niven ihre Idealbesetzung und absolutes Vorbild für Violet war, bin ich mir noch nicht ganz so sicher ob sie mir gefällt. Aber ich lasse mich gerne von ihr überzeugen. Als Finch stellt sich Jennifer Niven übrigens Nicholas Hoult vor. Mal sehen ob ihr Wunsch erfüllt wird.

Mehr Infos zu Jennifers Vorstellungen der Figuren gibt es auf Pinterest @allthebrightplaces, wenn ihr mehr über "All The Bright Places" erfahren wollt, dann freut euch morgen auf die Buchbewertung.

May♥

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Film News

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post