Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Veröffentlicht auf 7. August 2014

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Ich bin im Moment in Amsterdam und als riesen Fan von "The Fault in our Stars" ist es da natürlich ein Muss wenigstens ein paar der Schauplätze zu besuchen. Leider gibt es nicht alle wirklich, aber die die es gibt und die die ich ausfindig machen konnte stelle ich euch hier kurz vor. Hier erstmal eine kurze Übersicht, unten dann Fotos, Adresse (soweit ich eine finden konnte) und eine kurze Erklärung.

1. Der Vondelpark

2. Haus von Peter van Houten

3. "De Filosoof" Hotel

4. Das Anne Frank Haus

5. Das "Oranjee"

6. Die geklaute Bank

7. Das Rijksmuseum

Spoiler können natürlich auftreten.

May♥

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Der Vondelpark ist einer der berühmtesten Parks von Amsterdam, oft wird gesagt, dass er das für Amsterdam ist was der Central Park für New York ist. Im Buch wird er erwähnt, jedoch besucht so weit ich weiß nur Mrs. Lancaster ihn. Trotzdem ist er einen Besuch wert vor allem da er ja auch sehr nahe dem "De Filosoof" Hotel und dem Haus von van Houten liegt. Im Vondelpark kann man mitten in der Stadt einfach mal ein wenig Abstand von dieser bekommen und sich einfach entspannen. Eigentlich soll es dort auch kleine grüne Papageien haben, aber in den zwei Stunden in denen wir dort waren haben wir nicht einen gesehen. Schön war es trotzdem

Der Vondelpark

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Da Peter van Houten genau wie sein Buch "An Imperial Affliction/Ein herrschaftliches Leiden" von John Green erfunden wurde wohnen in diesem Haus ganz sicher andere Leute. Doch diese Adresse habe ich im Internet gefunden und sie soll das Haus beschreiben das im Film genutzt wurde um Peters Haus darzustellen. Die Adresse ist Vondelstraat 184, wie gesagt, es ist gleich um die Ecke vom Hotel und in der Nähe vom Vondelpark. Wenn man aus dem Vondelpark kommt dann kann man die wunderschöne Vondelstraat herunterlaufen und die ganzen alten Häuser sich ansehen, bis man dann am Ende auf die Nummer 184 stößt, um die Ecke geht es dann zum Hotel "De Filosoof".

Peter van Houtens Haus

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Das Hotel "De Filosoof" in dem Hazel Grace, Gus und Mrs. Lancaster wohnen existiert wirklich. Es befindet sich in der Anna van den Vondelstraat 6 und somit in der Nähe vom Vondelpark und dem Haus von Peter van Houten. Von außen sieht das Haus wirklich schön aus und man erkennt es besonders gut an dem großen Eingangsschild. Die Bilder oben habe ich gemacht als ich dort war.

"De Filosoof" Hotel

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Das Anne Frank Haus ist eine berühmte Sehenswürdigkeit in Amsterdam. Es ist ein Museum, das dem jüdischen Holocaust-Opfer Anne Frank gewidmet ist und besteht seit dem 3. Mai 1960 im Haus Prinsengracht 263–267 in Amsterdam. In diesem Haus haben Anne Frank und ihre Familie wirklich während des Zweiten Weltkrieges gelebt, man kann sich dort informieren und auch originale Artefakte und Mobiliar ansehen. Hazel Grace und Augustus besuchen es im Buch zusammen mit Lidewij Vliegenthart nachdem ihr Besuch bei Peter van Houten eher unschön verlaufen war und sie schneller gegangen sind als gedacht. Wichtig ist das Haus und die Gegebenheiten in sofern für das Buch, weil es dort viele Treppen gibt und Hazel Grace ja nur durch ihre Kanüle und den Tank Sauerstoff bekommt und treppensteigen sie sehr anstrengt. Trotzdem schafft sie es bis nach oben und dort unterm Dach kommt es ja auch zum ersten Kuss von Hazel und Gus. Leider habe ich nicht geschafft es mir anzusehen, da die Schlange davor immer sehr lang ist und man ca. 1 Stunde hätte warten müssen.

Anne Frank Haus

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Das "Oranjee" gehört zu den Schauplätzen die nicht wirklich existieren. Leider konnte ich auch nicht rausfinden wo sie die Szenen gedreht haben. Aber es heißt, dass John Green das Restaurant einem anderen nachempfunden hat und zwar dem Restaurant Bloesem. Das findet ihr in der Binnen Dommersstraat 15. Auch diesen Ort habe ich persönlich nicht aufgesucht.

Das Bloesem Restaurant

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Und nun die Bank! Eigentlich spielt sie gar nicht so eine große Rolle. Hazel Grace und Augustus setzen sich einfach auf irgendeine der wirklich zahlreichen Banken die in der Innenstadt von Amsterdam stehen und Augustus sagt Hazel dort eben, dass er einen Rückfall hat. Doch ein paar Fangirls war die Bank anscheinend wichtig genug um sie zu stehlen und das war widerum etwas das ziemliches Aufsehen ersorgt hat. Niemand konnte sich erklären wie man einfach eine Bank klaut und doch hat sich insgeheim irgendwie jeder Fan gewünscht es selber gewesen zu sein. Coolerweise ist die Bank nun wieder da und wurde von vielen Fans mit Zitaten aus "The Fault in our Stars" beschriftet. Als ich dort ankam war auch eine Gruppe anderer Fans dort, es war also unschwer zu erkennen, dass ich richtig war. Doch jeder war höflich und hat darauf geachtet, dass jeder sein Foto bekommt. Das war wirklich cool. Genau das liebe ich am TFIOS Fandom! Wenn ihr auch einmal auf der Bank sitzen wollt und den Ausblick auf die wunderschöne Leidsegracht genießen wollt dann sucht einfach dort die Hausnummern 4 beziehungsweise 6 denn dort steht die Bank oder haltet einfach nach einer Gruppe aufgeregter Mädchen ausschau.

Die Bank auf der Hazel Grace und Gus ein Mal saßen und die dann doch irgendwie berühmt war

Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans
Amsterdam für 'The Fault in our Stars'-FansAmsterdam für 'The Fault in our Stars'-Fans

Im Rijksmuseum war soweit ich weiß ebenfalls nur Mrs. Lancaster jedoch sind Hazel Grace und Gus im Film dort durch gelaufen. Und da es wirklich schön anzusehen und auch Amsterdams bekanntestens Museum ist erwähne ich es hier einfach mal. Die Ausstellungen drinnen fand ich nicht so aufregend, doch das Gebäude ist wirklich eindrucksvoll und das ist es auch was man im Film sieht. Nach ihrem Dinner im "Oranjee" laufen sie ja noch so ein wenig herum, diese Szenen wurden vorm Rijsmuseum gedreht. Dort steht außerdem dieser berühmte Schriftzug "I AMsterdam". Bei diesem Schriftzug tummeln sich andauernd hunderte von Menschen, deshalb ist es wirklich unmöglich ihn alleine zu fotografieren! Gleich da in der Nähe ist auch das van Gogh Museum was sie noch im Buch/Film erwähnen. Ihr findet das Rijksmuseum in der Museumstraat 1.

Rijksmuseum

Geschrieben von May

Veröffentlicht in #Reisen

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

click to read more 02/09/2018 08:01

Your composing is purely awe-inspiring that I desired to read such high quality material...

Shaan 03/17/2017 21:22

Wonderful blog !